Unsere erste Pressekonferenz vor der Allianz Arena mit GoodYear und dem FC Bayern München

(photo: ©DieFussballfreunde.de)

An der Allianz Arena präsentierte der FC Bayern einen neuen Platin-Sponsor: Goodyear. Seit dem 1. Januar 2016 ist der Reifenhersteller neuer Partner des Rekordmeisters.

Für Andy und Vanessa war dieser Event definitiv ein Erlebnis, weil sie zum ersten Mal bei einer Pressekonferenz vom FC Bayern live vor Ort waren. Die Vorfreude war riesig, da beide als Fußballer-Kinder groß geworden sind und schon seit über zwanzig Jahren Fans des FC Bayern Münchens sind. Andy hat als Kind sogar selbst in der Jugendmannschaft gespielt. Wenn man sich die Gesichter der beiden angeschaut hat, hätte man meinen können, die Zwei erleben das erste Mal Weihnachten.

goodyear_fc bayern_die-fussballfreunde_36

Alle Infos zur neuen Premium-Partnerschaft

Das Partnernetzwerk des FC Bayern München wurde um ein prominentes Unternehmen reicher!  Seit dem 1. Januar 2016 ist Goodyear, internationaler Premiumhersteller von High-Perfomance-Reifen, Platinpartner des deutschen Rekordmeisters. Die Partnerschaft verkündeten die Münchner und das weltbekannte Unternehmen im November 2015 im Rahmen einer außergewöhnlichen Pressekonferenz auf der Esplanade vor der Allianz Arena.

„Goodyear ist ein international renommiertes Unternehmen, das für höchste Premiumqualität steht“, freute sich Karl-Heinz Rummenigge, der von Franck Ribéry auf die Esplanade gefahren wurde. „Einen besseren Partner als Goodyear kann man sich nicht wünschen“, so der Vorstandschef, der sich von der Partnerschaft auch Fortschritte im Rahmen der Internationalisierung verspricht – Goodyear ist etwa in den USA der erfolgreichste Reifenhersteller.

Goodyears Deutschland-Chef Jürgen Titz, der indes von Bayern-Kapitän Philipp Lahm sicher zur Pressekonferenz gebracht wurde, sagte: „Es erfüllt uns mit unheimlich viel Stolz, mit diesem Fußballgiganten zusammenzuarbeiten. Unsere Premiummarke wird dadurch deutlich aufgewertet.“

goodyear_fc bayern_die-fussballfreunde_100

Lahm und Ribéry beim Reifenwechsel

Okay, wenn man ehrlich ist, war die Veranstaltung presseseitig nicht so der Hit (es gab schon deutlich schlechtere, aber besonders beeindruckend war es jetzt trotzdem nicht), sondern eher eine Art Pflichtveranstaltung für Redakteure, Journalisten und Partner. Deswegen war die Vorfreude auf die Veranstaltung wohl auch größer als der Unterhaltungswert des Events selbst. Und ja, wir müssen leider sagen, dass Philipp und Franck nicht unbedingt besonders talentiert sind, was das Reifenwechseln angeht. Im Fußball sind sie dann doch deutlich besser aufgehoben.

Trotzdem war es sehr schön, einige Insights über Goodyear zu erfahren, sich mit den Sport1-Moderatoren auszutauschen und die FC Bayern Fans live zu treffen.

Andy war sogar so lieb und hatte es möglich gemacht, dass Vanessa für ihren Dad und Bruder zwei Autogramme von Philipp Lahm sowie vom Stadionsprecher Lehmann bekommen hat. Zwar hatte Lahm anscheinend nicht seinen besten Tag, da er ziemlich gestresst wirkte, aber bei einem Bambi-Augenaufschlag hatte er sich dann doch einen Ruck gegeben und sich einige Sekunden Zeit genommen.

goodyear_fc bayern_die-fussballfreunde_37

 

Es war definitiv kein RIESIGES Highlight für einen Bayernfan, aber trotzdem ein tolles Erlebnis. Ganz lieben Dank an dieser Stelle auch noch einmal an den lieben Blogger-Kollegen Jens von rad-ab.com, der so lieb war und die Einladung erst möglich gemacht hat.

photo credit: DieFussballfreunde.de

Unsere erste Pressekonferenz vor der Allianz Arena mit GoodYear und dem FC Bayern München

Das größte Fußballstadion Deutschlands: der Signal Iduna Park in Dortmund

Unsere erste Pressekonferenz vor der Allianz Arena mit GoodYear und dem FC Bayern München

Der FC Bayern & die Inkompetenz der Anderen

Neue Beiträge

Schreibe einen Kommentar